Network of Experts

Prof. Dr. Martin Schmidt

Professor für Data Science Management und Coach

Woran man mit Martin arbeiten kann

  • Strategieberatung für die Implementierung von Data Science und Business Intelligence in Unternehmen
  • Managementberatung für die Durchführung von Data Science Projekten und datengetriebenen Anwendungen
  • Coaching von Data Science Teams
  • Data Science Leadership Coaching
  • Visualisierung und Kommunikation von Daten (insbesondere mit Tableau)
  • Durchführung von Datenanalysen

Worüber Martin gerne spricht

  • Visualisierung und Kommunikation von komplexen Zusammenhängen
  • Data Science Management von Projekten und Anwendungen
  • Data Science in Unternehmen, insbesondere im Mittelstand
  • Arbeit an einer Data Science Kultur
  • MLOps, Low Code Tools, Experiment-Management
  • Data Science Literacy und Wissenstransfer

Was Martin ausmacht

  • Wissenschaftlicher Hintergrund mit pragmatischer Durchführung
  • Jahrelange Berufserfahrung in der Unternehmensberatung und im Konzern
  • Gründung eines Unternehmens
  • Tableau-Experte, IHK-zertifizierter Business Coach, AWS zertifiziert
Kontakt

Short Bio

Martin Schmidt ist Professor für Data Science Management an der Digital Business University of Applied Sciences (DBU), Gründer und Geschäftsführer. Er arbeitet als Product Owner und Data Scientist.

Martins Interesse liegt in der Organisation und dem Management von Data Science in Unternehmen und den Menschen, die daran beteiligt sind. Seine Leidenschaft gilt der Datenvisualisierung und -analyse und der damit verbundenen Beratung. Ihn treibt die Frage um, wie wir mit wissenschaftlichen Methoden die Welt von heute verbessern und gleichzeitig das Vertrauen in diesen Prozess durch Transparenz und Integrität stärken können.

Martin studierte Agrar- und Bodenwissenschaften an den Universitäten Rostock und Hohenheim sowie der Humboldt-Universität zu Berlin. Anschließend forschte er am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) sowie der University of British Columbia zur Modellierung von stofflichen und energetischen Gradienten an Ökosystemgrenzen und wurde an der Universität Potsdam promoviert.